Forum Junge Wissenschaft


Das "Forum Junge Wissenschaft" ist eine neu gegründete Plattorm der DGPT von und für junge Forscherinnen und Forscher, die in den Bereichen experimentelle und klinische Pharmakologie und Toxikologie tätig sind. Es ist offen für alle interessierten Personen in der DGPT, die am Anfang ihrer wissenschaftlichen Laufbahn stehen, insbesondere Doktoranden, Postdoktoranden und Habilitanden der Pharmakologie und der Toxikologie.

Ziel des "Forums Junge Wissenschaft" ist es, den Austausch zwischen jungen Wissenschaftlern innerhalb der DGPT und mit anderen wissenschaftlichen Fachgesellschaften zu initiieren und zu fördern.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.dgpt-online.de/weiterbildung/forum-junge-wissenschaft.html

Carl-Zeiss-Stiftungsprofessur für Systemtoxikologie an der Universität Konstanz

Förderung für eine neue Professur im Fachbereich Biologie in Höhe von 1,12 Millionen Euro

Weitere Informationen finden Sie unter www.uni-konstanz.de/...

Sonderheft "Human Biomonitoring 2016" erschienen

Das Sonderheft "Human Biomonitoring 2016", Volume 220/2 Part A der Zeitschrift International Journal of Hygiene and Environmental Health ist erschienen. Insgesamt 34 Beiträge stellen den aktuellen Stand des weltweiten Human-Biomonitorings (HBM) dar.

Das Sonderheft wurde im Nachgang zur 2. Internationalen Human-Biomonitoring Konferenz, Berlin 2016, zusammengestellt, die unter dem Motto "Wissenschaft und Politik für eine gesunde Zukunft" gemeinsam vom Umweltbundesamt und dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit durchgeführt wurde.

Alle Artikel sind ein Jahr im Open-Access online frei verfügbar: www.sciencedirect.com/...